KOSMOLOGIE | Kosmologie, Kultur in der Hard, Winterthur
5189
post-template-default,single,single-post,postid-5189,single-format-standard,ajax_updown_fade,page_not_loaded,
title

Kommentare

Kosmologie, Kultur in der Hard, Winterthur

29 Jun 2014, Geschrieben von admin in Astronomie, Kosmologie, Präsentationen

Wir begeben uns mit dem Physiker Andi Stöckli auf eine bilderreiche Reise zum Anfang von Raum, Zeit und Materie und begegnen dabei den ersten Sternen, Galaxien, Roten Riesen, Weissen Zwergen, schwarzen Löchern, Supernovae, gekrümmten Räumen, der Relativitätstheorie von Einstein, dunkler Materie, kosmischer Hintergrundstrahlung…

Mit anderen Worten: Eine kurze Geschichte der letzten 13.8 Milliarden Jahre wird uns dabei vor Augen geführt.

Die Präsentation richtet sich an ein Laienpublikum.

In der Pause und danach gibt es essbare und trink-bare Materie und viel Raum und Zeit für Gespräche…

Es war wunderbar, vor einem so grossen und dermassen interessierten und begeisterungsfähigen Publikum zu sprechen.
Vielen Dank Peter Morf.

Andi Stöckli

  • Marie-Louise Amsler

    Mit Spannung habe ich den Vortrag erwartet, auch mit etwas Skepsis, ob ich dem anspruchsvollen Thema, vorgetragen von einem Naturwissenschaftler, gewachsen sein würde. Ich war dann sowohl vom Inhalt des Gebotenen als auch von der Art, wie mir die komplexe Materie näher gebracht und verständlich gemacht wurde, begeistert und beglückt. Andi Stöckli schafft es, mit seiner Präsentation eine anschauliche, wissenschaftlich fundierte Übersicht über die Entstehung unseres Universums zu vermitteln, eine Orientierung in Raum und Zeit, auch wissenschaftsgeschichtlich höchst interessant, souverän und mit Humor aufgelockert vorgetragen. Chapeau!

    Antworten

Beitrag schreiben

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien